ÜBER CHARLIE vom Köpfersee 2018-05-23T15:34:28+00:00

ÜBER CHARLIE VOM KÖPFERSEE

Charlie wurde am 30.11.2013 geboren. Seine Eltern sind Arola vom Bähnle und Ben vom Weidensee.

Zusammen mit sechs Geschwistern verbrachte er bei Rita Hengerer in Heilbronn (Zuchtstätte vom Köpfersee) seine ersten neun Lebenswochen. Dort wurde er behutsam mit allem vertraut gemacht, was für ein Hundeleben wichtig ist und bestens versorgt! Wir bekamen einen Welpen, der an sämtliche Geräusche gewöhnt war, der gut Auto fahren konnte, der auch beim Tierarzt problemlos alles mit sich machen ließ, rundum bestens sozialisiert war. Ein dickes Dankeschön an dieser Stelle an Familie Hengerer!!!!!

Vom süßen kleinen Welpen zum kräftigen, typvollen Rüde

Wir waren mit ihm in der Welpenschule, im Erziehungskurs und den Hundeführerschein haben wir auch gemacht. Jetzt trainieren wir meist allein, Fährtenarbeit macht ihm viel Spaß. Charlie ist ein ruhiger, feinfühliger und ausgeglichener Appenzeller, absolut treu, sehr wachsam und unbestechlich. Wenn er eine Aufgabe bekommt oder etwas zu „arbeiten“, z. B. Fährten suchen, dann ist er freudig, hochkonzentriert, sehr ausdauernd und temperamentvoll dabei!

Zuhause ist er am glücklichsten, wenn alle Familienmitglieder da sind. Auch kommt er super mit Kater Stupsi aus, wobei der Kater klar der Chef ist! Charlie hat wirklich noch gar nie etwas angenagt oder kaputt gemacht, noch nie Essbares aus der Küche gemopst. Er kann auch gut alleine bleiben. Meist ist er aber mit mir im Geschäft (wir sind selbständig und führen einen Orthopädieschuhtechnikbetrieb), dort liegt er gerne im Büro, nachdem er sich von jedem Mitarbeiter ein Leckerli abgeholt hat, oder er schaut mal in den Ladenraum, ob streichelwütige Kunden da sind.

Fremden Menschen gegenüber ist er erst einmal misstrauisch, mit seinen Hundekumpels rennt er gerne kurz herum, will dann aber meist nach kurzer Zeit in Ruhe alleine weiter schnüffeln. Die Rassebeschreibung trifft seinen Charakter eigentlich ziemlich gut.

Die Ausstellungen

Die Idee, mit Charlie zu Ausstellungen zu gehen, entstand eher zufällig nach einem Treffen des C-Wurfes vom Köpfersee, da sagte seine Züchterin eher beiläufig zu mir, dass sie es schön fände, wenn einer ihrer Hunde einmal auf einer Ausstellung präsentiert würde. Daraufhin meldeten wir uns in Babenhausen zur Landesgruppenschau an, wollten einfach mal sehen, wie das so ist, weil wir uns darunter wenig vorstellen konnten und dort wurde Charlie gleich auf Anhieb BOB. Noch weitere Ausstellungen folgten und am 25.06.2016 wurde Charlie in Rheinmünster – Stollhofen ohne Einschränkung angekört.

Ahnentafel

Charlie´s Ahnentafel


SIMONE HOLZWARTH-RUML | REIHERWEG 6 | 71336 WAIBLINGEN (NEUSTADT) | TEL. 01522 2823990 | SH@APPENZELLER-CHARLIE.DE